Ursula Schmalfuß

Ursula Schmalfuß Portrait

Am 21.05.1961 wurde ich als erstes von 2 Kindern in Kulmbach geboren und lebe seit 1987 in meiner Wahlheimat Bad Staffelstein.

Nach der Realschule erlernte ich den Beruf der Diätassistentin, in dem ich 20 Jahre tätig war. Im Rahmen meiner Tätigkeit und auch durch meine eigenen Erfahrungen wurde ich
oft damit konfrontiert, wie schwer es uns Menschen fällt eingeschliffene – oft (selbst-)
schädigende Gewohnheiten zu ändern. So informierte ich mich schon sehr bald –
zunächst autodidaktisch – über die psychologischen Hintergründen unseres Verhaltens.

Im Jahr 2000 wechselte ich in den pharmazeutischen Außendienst indem ich weitere
wertvolle Erfahrungen sammeln und sehr viel über Verkauf und über Menschen lernen durfte. U.a. vertrieb ich auch Medikamente zur Behandlung von Depressionen, womit ich
wieder „beim Thema“ war.
Auf Dauer wollte ich den Menschen auf andere Art helfen.

Unser Bestreben dem gängigen (Schönheits- und Erfolgs-) Ideal zu entsprechen gleicht
einer „Sisyphus-Arbeit“ und weder Diäten noch Medikamente (Glückspillen) können zu
einem glücklichen und erfüllten Leben führen.
In vielen Kontakten und Gesprächen mit Familie, Freunden, Kollegen, Kunden und
Klienten wurde mir immer deutlicher bewusst:
Unabhängig davon in welcher Lebenssituation wir uns beruflich oder privat befinden –
egal wie erfolglos oder erfolgreich wir auch erscheinen mögen – Äußerlichkeiten machen
langfristig weder schön noch glücklich.
Im Grunde haben wir alle die gleichen (Grund-)
Bedürfnisse. Doch im Laufe der Zeit haben wir diese oft so lange in die Ecke gestellt und
ignoriert, bis wir selbst nicht mehr wissen:
Wer bin ich?
Was will ich?
Wofür brenne ich?
Was gibt meinem Leben Sinn?


„Das Glück wohnt nicht im Besitze
und nicht im Golde,
das Glücksgefühl ist in der Seele zu Hause."
Demokrit


Doch obwohl wir das tief im Innern alle wissen, verbringen wir einen Großteil unseres
Lebens damit, zu funktionieren, äußeren Ansprüchen gerecht zu werden oder versuchen
uns mit Äußerlichkeiten „aufzuwerten“. Die Folgen sind fatal: wir vergessen, wie
einzigartig und liebenswürdig wir von Natur aus sind – und werden zunehmend abhängig
von der Zuneigung, Annahme und Anerkennung durch andere.

Werden unsere Bedürfnis langfristig verleugnet und nicht erfüllt, kommt es leicht zu
Konflikten und machmal wissen wir selbst nicht mehr so genau, was wir jetzt gerade
brauchen oder „uns fehlen die Worte“ um unsere Wünsche mitzuteilen.


Meine Ausbildungen zur Psychologischen Beraterin / Coach, Kommunikationstrainerin
und zum NLP-Practitioner, die ich 2008 absolvierte, waren letztendlich die logische
Konsequenz meiner bisherigen Erfahrungen und Erkenntnisse und gaben mir wertvolle
„Werkzeuge“ in die Hand.

Seit Mai 2010 bin ich freiberuflich als psychologische Beraterin tätig.


Wichtige Themen in meiner Praxis sind:

Gelassener Umgang mit beruflichen und privaten Veränderungen / Herausforderungen - Lebensumbrüche souverän meistern



➢ „Wie treffe ich die richtigen Entscheidungen?“
➢ „Wie kann ich meine Bedürfnisse besser wahrnehmen, ausdrücken und erfüllen?“
➢ „Wie kann ich meine Ängste und Unsicherheiten überwinden?“
➢ „Wie gehe ich mit schwierigen Mitmenschen um?“
➢ „Wie gestalte ich meinen neuen Lebensabschnitt?“


Den eigenen Weg (wieder) finden und gehen


➢ Wer bin ich? Was will ich? Was treibt mich an?
➢ Stärkung des Selbstwertgefühls
Verbesserung der Kommunikationsfähigkeit
➢ „Wie kann ich mich besser abgrenzen?“ (NEIN sagen)
➢ „Wie kann ich mich besser durchsetzen?“ (Wünsche äußern)


konstruktive, gewaltfreie Konfliktlösung


Unvoreingenommen, empathisch, wertschätzend, mit Hirn, Herz und Humor begleite ich
Sie bei Ihren individuellen Themen


Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin
Telefonisch oder per E-mail

 

 

Kontaktieren Sie mich.